+49 (0)591 710 04 - 0 | info@loemker-elektrotechnik.de
Logo vds knx

Der E-Check

 Der E-Check

Allgemeines

Der E-Check ist eine anerkannte Sicherheit für die elektrische Anlage nach DIN VDE 0105-100.

Es besteht nun auch in Wohnungen bzw. 1-Familien-Häusern eine Prüfpflicht für elektrische Anlagen. Zwar ist diese nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber in Schadensfällen wird sich das Gericht auf die VDE-Normen beziehen.

Warum sollte man den E-Check-Up machen?

Der E-Check bedeutet Sicherheit und ist zu vergleichen mit der TÜV-Überprüfung bei Fahrzeugen. Der Kunde hat die Garantie, dass die Sicherheitsvorschriften erfüllt sind. Außerdem kann er an Ort und Stelle durch den E-Check-Experten beraten werden, z.B. in Sachen Komfort- und Energiespartechnik.

Was wird geprüft?

  • Ist die Elektroanlage in Ordnung?
  • Sind genügend Stromkreise, Leitungsschutzschalter und Steckdosen vorhanden?
  • Entspricht die Anlage dem aktuellen Stand der Sicherheitstechnik?
  • Wurden in der Elektroanlage Veränderungen vorgenommen, wenn ja, sind sie vorschriftsmäßig ausgeführt worden?
  • Werden Energiespartechniken gezielt genutzt? Z.B.: intelligente Lampen und Beleuchtungssysteme?
  • Ist der Schutz gegen Überspannung gewährleistet?

Sind alle diese Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, wird ein Prüfprotokoll erstellt und die elektrische Anlage wird mit einer E-Check-Plakette versehen, die aussagt, dass die Anlage nach VDE geprüft wurde. Der E-Check wird alle 2 Jahre wiederholt.

Info
Zu Bedenken: Im Schadensfall kann der E-Check-Experte durch Prüfplakette und Prüfprotokoll den korrekten Zustand der Elektroanlage gegenüber der Versicherung nachweisen.